Hygiene / Corona-Pandemie

Lieber Gast,

das Hotel am Kloster hat geöffnet und arbeitet situationsbedingt mit den Auflagen. Wir bitten Sie daher, die damit einhergehenden Verhaltensregularien zu befolgen, um Ihre und die Gesundheit unserer Mitarbeiter sicherzustellen.

Aktuelle Regeln

Hotelbesuch

  • Die Rezeption ist mindestens von 6.00 - 22.00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie dies für Ihre Anreisezeit.
  • es gilt grundsätzlich die 2G-Regel - geimpft oder genesen - für jegliche Art Ihrer Reise
  • Ausnahmen gelten wie bei der Gastro für Jugendliche bis 15 Jahre und nicht-impfbare Personen. (Nicht impfbare Personen benötigen ein ärztliches Attest - nicht älter als 6 Wochen)
  • Bei der Verpflegung der Beherbergungsgäste macht die aktuelle Coronaschutzverordnung keine Ausnahmen.
  • Die Verpflegung für Haus- und externe Gäste ist unter den allgemeinen, für die Gastronomie geltenden Regeln (2G) möglich. (Roomservice bieten wir an)

Tisch im Restaurant / Bankettveranstaltungen

  • In der Gastronomie in NRW gilt flächendeckend der 2G-Status
  • Nur geimpfte und genesene Gäste haben ab dem 24. November 2021  Zutritt zu gastronomischen Angeboten.
  • Dies gilt im Innen- wie auch im Außenbereich.
  • Ausgenommen von dieser Regel sind Gäste, denen aus ärztlicher Sicht von einer Impfung abgeraten wird. Diese müssen neben einem ärztlichen Attest (nicht älter als 6 Wochen) einen aktuellen Schnell- oder PCR-Test vorlegen, wobei Antigen-Schnelltests nicht älter als 24 Stunden und PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden sein dürfen.
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sind von der 2G-Regelung ausgenommen (Während der Schulferien ist ein Negativ-Test erforderlich)
  • Öffnungszeit Montag bis Samstag: 17.00 Uhr bis 23.00 Uhr
  • Küchenschluss: 21.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag (außer Weihnachten): Ruhetage

Tagungen und Seminare

  • Tagungen werden nach der 2G-Regel durchgeführt (siehe oben)

Stand: 27.11.2021

Wie haben Sie sich im Hotel am Kloster zu verhalten?

• Bitte tragen Sie im Gebäude Ihre Mund-Nasen-Maske (außer im Hotelzimmer oder auf einem Stuhl bei den Mahlzeiten)

• Bitte desinfizieren Sie regelmäßig Ihre Hände

• Die Hände müssen desinfiziert werden VOR JEDEM Gang an ein Buffet (Frühstück, Kaffeepausen). Ausreichend Desinfektionsstellen sind bereitgestellt.

 

Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Maßnahmen das Hotel am Kloster für die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter konzipiert hat, mit dem Ziel einer Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken und das Risiko einer Ansteckung in unseren Hotels zu vermeiden

In der „1,5-Meter-Gesellschaft“ arbeiten wir:

  • Nach den Richtlinien und Regelungen des Bundes, der Länder, Kommunen und des Robert Koch Instituts
  • mit stringenter Arbeitsprozessüberwachung im Tätigkeitsumfeld der Reinigungsarbeiten und verschärften Hygienemaßnahmen im gesamten Hotel. Darin eingeschlossen ist ebenso die engmaschige Desinfizierung öffentlicher Flächen (z.B. Türgriffe, Rezeptionstheke, Terminals, Fahrstuhlknöpfe, öffentliche Toilettenanlagen, Lichtschalter, Zimmerkarten, Fernbedienungen usw.) mittels antibakterieller Substanzen.
  • Mit Mund-Nasen-Maske und teilweise mit Handschuhen
  • Bereitstellung von Desinfektionsspendern
  • Lüften der Seminarräume während der Pausenzeiten

Wir unternehmen alles, um Ihren Aufenthalt so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten. Für Ihr Vertrauen in unsere Organisation danken wir Ihnen und hoffen, Sie schon bald wieder in unserem Hotel begrüßen zu dürfen.

 

Für weitere Informationen oder Rückfragen, nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Rezeptionsteam auf unter oder über unser Kontaktformular.

 

Mit gastfreundlichen Grüßen,

 

Hendrik & Steffen Kroes mit allen Mitarbeitern